Dienstag, 23. Oktober 2012

Diese mainstreame Welt in der wir leben ..


 Anders zu sein ist etwas Gutes. Es heißt, dass man sich als eigenes Individuum sieht, sich von anderen unterscheiden kann. Ich finde es gut, wenn jemand ‚anders’ ist. In unserer Zeit ist alles so gleich geworden. Alle haben den gleichen Kleidungsstil, hören die gleiche Musik und haben die selben Interessen. Ich finde das zum kotzen! Es muss sich nicht jeder auf einmal für ‚Photographie‘ interessieren und so was. Ist doch langweilig, wenn jeder das gleiche mag. Ich finde jeder sollte sich trauen anders zu sein und sich von der Masse abheben, egal was irgendwer sagt. Unsere Welt ist einfach viel zu mainstream. Jeder sollte sich trauen sein eigenes Ding zu machen!



Kommentare:

  1. Ich bin der selben Meinung wie du...
    Du Hast einen echt tollen Blog! Vllt. hast du Lust an einem TAG teilzunehmen?! Ich würde mich freuen

    www.maryladybugs.blogspot.de
    schau doch mal vorbei...

    AntwortenLöschen
  2. schönes foto, weiter so! :)

    liebste grüße, mintgruenemacarons.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  3. juhuuuu du bist meine erste followerin, dankedankedankedanke! :))

    das freut mich so sehr! und ich folge dir übrigens ebenfalls :)

    AntwortenLöschen
  4. ja klar gern! (du wirst bei mir irgendwie nicht als leser angezeigt)

    AntwortenLöschen
  5. cool jetzt klappt es! ich freu mich schon auf deine nächsten posts...

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöner blog!:)
    ich habe auf meinem blog ein gewinnspiel gemacht,ich würde mich freuen wenn du mitmachst :)
    http://mwxyz.blogspot.de/2012/10/69-hopeless-but-hoping-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich der Meinung an. Bei uns in der Klasse ist das genauso. Ich fange an mit fotografie und die anderen Mädels plötzlich auch!! Arrrggghh

    birds-areflying.blogspot.com

    ♥Laura

    AntwortenLöschen
  8. Dankes für dein süßes Kommentar und für's verfolgen :)
    Dein Blog ist Klasse, nicht so Mainstream wie die anderen Blog, 'Fashion...' gefällt mir! :) ♥
    das heißt ich folge dir! :) ♥

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du absolut recht. Schlimm, dass alle in die selbe Schublade gepresst werden. Aber man kann sich ja wehren. Meiner Erfahrung nach ist das besonders in den ersten Jahren schwer, gegen den Strom zu schwimmen. Gerade bei Jugendlichen. Aber später wirds leichter und man merkt, wie viele Vorteile Andersartigkeit haben kann.
    Schöner blog, folge dir°

    AntwortenLöschen
  10. danke danke:)klar follow ich deinem blog!
    ps: mit dem post hast du echt recht

    AntwortenLöschen
  11. Das Bild ist cool :D
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei und wenn er dir gefällt, vielleicht folgst du mir ja :)
    S▲NDR▲
    www.sunkissedlovechild.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar und auch über anständige Kritik! :) ♥