Sonntag, 18. November 2012

Ich treibe vor mich hin


Ich treibe vor mir hin, weil eine Person mir das Lachen genommen hat. Ich habe immer von Anfang an zu mir gesagt, dass sie eh wieder aus meinem Leben gehen würde, es nichts für die Ewigkeit ist, doch irgendwann kam deutlich zu früh. Ich kann an nichts anderes mehr denken als an diese Person die einfach so ohne das was gewesen ist und das sie was gesagt hat, gegangen ist, den Kontakt abgebrochen hat. Es ist so schmerzhaft weil ich wusste, dass er eigentlich ein Mensch ist, der kommt und geht wann er will, aber er hat immer wieder so getan, als wäre er nicht so eine Person. Und darauf bin ich reingefallen. Was nützt die Hoffnung wenn der letzte Funke schon der Vergangenheit angehört? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar und auch über anständige Kritik! :) ♥