Samstag, 15. Juni 2013


es ist das schlechte was einen anzieht. das gute wird auf dauer zu langweilig. wir wollen abwechslung im leben und wenn immer nur alles gut läuft denken wir, dass wir auch mal negative erfahrungen sammeln wollen. nicht immer die guten sein wollen, nicht immer alles richtig machen wollen, weil alles was falsch ist, ja viel aufregender sein kann.